Bertram Koch
Unternehmensberater
Business Coach
Personal Coach
Business Trainer

Wir dürfen Regeln ändern

Wir dürfen jede einzelne Regel, die wir in unserem Leben anwenden, hinterfragen.

Keine der Regeln, die wir in unserem täglichen Leben anwenden, muss zwangsweise sinnvoll, richtig oder notwendig sein. Wir dürfen jede Regel hinterfragen und in Frage stellen.

 

Ich rede hier von Hinterfragen, als einer bewussten konitiven Tätigkeit, unter der Fragestellung:

  • Was nützt diese Regel?
  • Was verhindert diese Regel?
  • Was ergibt sich daraus, wenn sie nicht mehr gilt?
    • Was verändert sich in meinem Leben positiv?
    • Was verändert sich in meinem Leben negativ?
    • Welche Möglichkeiten verliere ich?
    • Welche Möglichkeiten gewinne ich?

Damit ich nicht missverstanden werde:

Es geht hier um ein bewusstes Durchdenken und eine bewusste Entscheidung.

Es geht nicht darum, heute die und morgen eine andere Regel mal anzuwenden und mal nicht. Das lässt das eigene Leben eher in ein Chaos abgleiten, dass nicht lebenwert ist.

Aber ich darf jede einzelne Regel in meinem Leben hinterfragen und gegebenenfalls auch ändern.

Das ist die Freiheit und das Recht jedes Menschen.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok